Mitarbeit: Guido Magnaguagno

Kamera: Otmar Schmid

Ton: Alain Klarer

Schnitt: Elizabeth Waelchli

Produktion: Filmkollektiv Zürich (Robert Boner), Richard Dindo

Finanzierung: EDI (Sektion Film), Schweizer Fernsehen (Zürich)

Uraufführung: Solothurner Filmtage, 1978

 

Hans Staub, Fotoreporter (1978)

 

 

60 min, s/w

Porträt eines Fotoreporters der in den 30er-Jahren hauptsächlich für die „Zürcher Illustrierte“ arbeitete, unter der Redaktion des Schriftstellers Arnold Kübler, und der durch seine aufrüttelnden Fotografien über die Not der arbeitenden Menschen in den Krisenjahren bekannt wurde.

 

Bildergalerie